Testament für den Wald...
...und ein besseres Klima.

Lassen Sie uns darüber sprechen!

Sie möchten kommenden Generationen etwas besonders Wertvolles hinterlassen? Intakte Lebensgrundlagen, schöne Natur, Freude am Wald, einen Platz für kommende Generationen...

Mit der gemeinnützigen Stiftung Klimawald haben Sie einen zuverlässigen Partner. Sie können die Stiftung Klimawald mit einem Vermächtnis oder einer Zustiftung ausstatten oder im Testament die Stiftung Klimawald bedenken. Wir garantieren Ihnen auch diese, Ihre Zuwendung ausschließlich für die Realisierung unserer Stiftungsziele (also mehr Wald und Klimaschutz für kommende Generationen) einzusetzen. Das wird durch die Stiftungsaufsicht kontrolliert.

Sie können sich vertrauensvoll mit uns in Verbindung setzen. Vollkommene Vertraulichkeit ist Ihnen garantiert.

Wir besprechen mit Ihnen auch gerne Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen sowie die in Ihrem Sinne liegende Umsetzung.

Wichtig: Zuwendungen und Erbschaften zu Gunsten der gemeinnütizgen Stiftung Klimawald sind steuerfrei.

Nehmen Sie gerne perönlich mit uns Kontakt auf.

    Stiftung Klimawald
    Franz Isfort, Vorstand
    Lübsche Trade 4
    24613 Aukrug-Bargfeld
    0 48 73 - 3 56
    mobil: 0 15 12 0 - 33 99 20
    email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

    Stiftung Klimawald
    Alf Jark, Vorstand
    Wippsteerthof
    24647 Ehndorf
    0 43 21 - 851 46 26
    mobil: 0 15 20 - 15 66 180
    email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen mögliche Wege vor.

Bitte wählen Sie die Art Ihrer Zuwendung:

Wir sind eine als gemeinnützig tätig anerkannte Stiftung bürgerlichen Rechts. Dies verpflichtet uns (was wir auch wollen), dass alle Finanzmittel, die der Stiftung zufließen, ausschließlich für den Stiftungszweck verwendet werden dürfen.

Das Stiftungsrecht unterscheidet verschiedene Formen der Zuwendung für anerkannte Stiftungen. Darüber müssen wir im Jahresabschluss ggü. der Stiftungsaufsicht auch Rechenschaft abgeben.

Deswegen ist es wichtig für uns zu wissen, in welcher Form Sie die Arbeit der Stiftung Klimawald unterstützen möchten.

Spende für die Arbeit der Stiftung

Mit Ihrer Spende können wir Bäume pflanzen. Darüber hinaus werden aus Spenden heraus z. B. unsere Aufklärungsarbeiten, Handlingkostem und Projekte (z.B. für Schulkinder) finanziert.

Die Arbeit in der Stiftung Klimawald wird komplett ehrenamtlich geleistet. Es ist garantiert, dass alle Zuwendungen an die Stiftung Klimawald ausschließlich für die Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden!

Spende für neuen Klimawald

Mit Ihrer zweckgebundenen Spende entsteht neuer Klimawald (inkl. der Flächenbeschaffung, der Erstaufpflanzung, des Errichtens des Wildschutzzauns (Gatterung), der Sicherstellung der Jungpflanzenpflege und nötiger Ersatzpflanzung, inklusive der Informationen − Aufklärungsarbeit der Stiftung Klimawald sowie der Handlingkosten).

Für je 40,- Euro Zuwendung garantieren wir Ihnen, dass mindestens 10 qm neuer Klimawald® in Deutschland entsteht. Inkl. aller nötigen Arbeiten, der Flächensicherung und den Aufwänden der Stiftung Klimawald, die nötig sind um weiteren Klimawald® entstehen zu lassen.

Sobald eine neue Fläche durch Ihre Spenden gesichert werden konnte, stellen wir die Daten (inkl. Koordinaten etc.) zur Fläche auf unsere Internetpräsenz. Bei Klimawald® können Sie die Flächen sehen und auch vor Ort besuchen − so wissen Sie was aus Ihrer Zuwendung geworden ist.

Wir können Ihnen auf Wunsch genau erklären und nachweisen, wo die zehn oder mehr Quadratmeter − die Sie mit Ihrer Spende möglich gemacht haben − an neuem Klimawald® entstanden sind. Für alle transparent und nachvollziehbar.

Spenden an die Stiftung Klimawald können Sie steuerlich geltend machen ("absetzen"). Wir sind vom Körperschaftssteuerfinanzamt Kiel−Nord als gemeinnützige Stiftung anerkannt.

Zustiftung

Anerkannte Stiftungen sind verpflichtet aus den Erträgen Ihres Stiftungsvermögens den Stiftungszweck nachhaltig zu gewährleisten.

Je größer das Stiftungsvermögen (Welches im Übrigen nie angegriffen oder aufgezehrt werden darf! Dies wird staatlicherseits regelmäßig kontrolliert) desto größer die Erträge (z.B. Zinsen) und damit die Möglichkeiten die definierte Stiftungsidee umzusetzen.

Wenn Sie die Stiftung Klimawald in Form einer Zustiftung unterstützen, werden Sie zum offiziellen Zustifter. Mit Ihrer Zuwendung (in Form von Werten welcher Art auch immer: das kann Geld sein aber auch Flächen, Wald, Immobilien, Wertpapiere usw. usw.) erhöhen Sie das Stiftungsvermögen. Und damit die jährlichen Erträge aus dem Stiftungsvermögen, mit denen ausschließlich der Stiftungszweck der Stiftung Klimawald verwirklicht wird.

Eine Zustiftung wirkt quasi in die Unendlichkeit! Und das durch verpflichtende Zuführung ins Stiftungsvermögen der Stiftung Klimawald − über die daraus resultierenden Erträge − Jahr für Jahr.

Zustiftungen und Spenden an die Stiftung Klimawald können Sie steuerlich geltend machen ("absetzen"). Wir sind vom Körperschaftssteuerfinanzamt Kiel−Nord als gemeinnützige Stiftung anerkannt.

Zustiftungen sind besonders für angedachte große Zuwendungen und Unternehmen interessant.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und danken für Ihre Unterstützung!

Ihre
Stiftung Klimawald